Home > Referenzen > Webdesign-Portfolio > Webseiten nach Ländern

ff-webdesigner : Webdesign-Referenzen nach Ländern sortiert

Sie suchen ein Webdesign-Layout aus einem bestimmten Land? Die ff-webdesigner haben bisher Homepages erstellt für Auftraggeber aus Deutschland, Spanien, Frankreich, England, Italien, Kanada, Neuseeland und vielen anderen Ländern. Für Webdesign-Referenzen aus welchem Land interessieren Sie sich?

Brasilien | Deutschland | | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bremen | Coburg | Deggendorf | Dresden | Duisburg | Essen | Frankfurt | Freiburg | Fürth | Gießen | Hamburg | Hannover | Heilbronn | Hoyerswerda | Ingolstadt | Kiel | Koblenz | Köln | Landshut | Magdeburg | Mainz | Mallorca | Mannheim | München | Nürnberg | Osnabrück | Regensburg | Rosenheim | Rügen | Schwerin | Stuttgart | Wien | Würzburg | Zürich | Dominikanische Republik | England | Frankreich | Italien | Japan | Kanada | Neuseeland | Russland | Schweiz | Spanien | Thailand | Österreich

WebdesignRosenheim: 1 Webseite

Webseite:sonnenhaus-institut.devergrern
Datum:2007
Seitenanzahl:248
Branche:Architektur / Immobilien
Auftrag aus:Deutschland / Raum Rosenheim
Features:HTML, CSS, PHP, Datenbank, WordPress-Blog
Arbeiten:Datenbank, WordPress-Theme, Entwurf, HTML, CSS

Weitere Webdesign-Referenzen: Brasilien | Deutschland | | Augsburg | Berlin | Bielefeld | Bremen | Coburg | Deggendorf | Dresden | Duisburg | Essen | Frankfurt | Freiburg | Fürth | Gießen | Hamburg | Hannover | Heilbronn | Hoyerswerda | Ingolstadt | Kiel | Koblenz | Köln | Landshut | Magdeburg | Mainz | Mallorca | Mannheim | München | Nürnberg | Osnabrück | Regensburg | Rosenheim | Rügen | Schwerin | Stuttgart | Wien | Würzburg | Zürich | Dominikanische Republik | England | Frankreich | Italien | Japan | Kanada | Neuseeland | Russland | Schweiz | Spanien | Thailand | Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Einträge aus dem ff-Webdesign Lexikon:
ActiveX ist ein Softwaremodell von Microsoft. ActiveX gibt es nur auf Windows- Systemen. Der Internet Explorer nützt ActiveX als Schnittstelle zum lokalen System und zum Anzeigen von Daten, z.B. Filmen. ActiveX ist die grösste Sicherheitslücke im Internet Explorer, da es bei unsauberem Code leicht die komplette Übernahme eines Systems ermöglicht. Besonders restriktive Einstellung im Internet Explorer sind beim Umgang mit ActiveX dringend anzuraten. Gute Webdesigner sollten auf ActiveX so ... [ Mehr lesen ]
Adsense Ist ein von Google angebotenes Werbepartnerprogramm für Webseitenbetreiber. Der Betreiber einer Homepage platziert einen Javascript-Adwords-Code auf seiner Seite. Google analysiert den Inhalt dieser Seite beim Aufruf durch einen Surfer, und fügt zum Inhalt passende Links zu Adwords-Seiten ein. Eine Kontrolle über die eingeblendete Adsense-Werbung ist nur begrenzt möglich. Die Abrechung erfolgt per Click. Webseitenbetreiber erhalten einige Cent pro Click. Es besteht die Möglichkeit zum Adsense-Spamming ... [ Mehr lesen ]
Multimedia fasst alle Medien in einem Begriff zusammen: Text, Audio, Bilder, Filme etc. Multimedia ist damit das Synonym für den gemischten Einsatz all dieser Inhaltsarten. Im Webdesign ist der Einsatz von Multimedia leicht zu bewerkstelligen. Multimedia wird seit vielen Jahren überbewertet und häufig falsch oder inkonsequent eingesetzt. Zu bedenken sind damit häufig einhergehende Verschlechterung der Usability, Überladung der Webseite und teils drastische Mehrkosten bei Erstellung und Pflege.
Login bedeutet Anmeldung. Im Internet melden Sie sich auf vielen Systemen mittels einem aus Benutzernamen und Passwort bestehendem Login an. Logins schützen sensible Daten vor Fremdzugriff (z.B. FTP, Email, Foren etc.). Bei den meisten Login-Systemen können die Benutzer Ihre Passwörter selbst wählen. Gewöhnen Sie Sich an, prinzipiell Passwörter aus mindestens 8 Zahlen und Buchstaben zu verwenden. Kombinieren Sie Gross- und Kleinschreibung, verwenden Sie keine sinnvollen Worte oder Namen!
Bug Ein Bug ist ein Fehler in einem Computerprogramm. Je komplexer ein Programm geschrieben wurde, desto häufiger sind Bugs. Bugs sind die Grundlage vieler Sicherheitsprobleme im Internet. Nur die Einfachheit eines Programms oder einer Website können maximale Fehlervermeidung gewährleisten. Laut Legende kommt der Begriff Bug aus England, wo in den 60er Jahren ein Käfer einen Grossrechner lahmlegte.
Navigation Die Navigation ist der Hauptunterschied zwischen Internet und klassischen Printmedien. Durch die Navigation hat der Benutzer die freie Auswahl bei seiner Bewegung auf einer Homepage. Die Navigation einer Webseite wird in der Regel in einem Block zusammengefasst und kann bei größeren Homepages mehrere hierarchisch aufgebaute Ebenen beinhalten. Eine schlechte Navigation ist der Hauptgrund für den Misserfolg bestimmter Webseiten.
Statistik Die Webstatistik ist das wichtigste Analyse-Werkzeug eines Webseitenbetreibers. Die Statistik gibt Aufschluss über viele für den Erfolg einer Homepage unerlässlichen Daten: Besucheranzahl, Verteilung, Herkunft, verwendete Suchbegriffe, Browserversionen, Fehlerseiten und vieles mehr. Erfahrene Webdesigner errechnen aus Page Views und Visits den Views-per-Visitor-Faktor, welcher angibt, wieviele Seiten jeder Besucher im Schnitt angesehen hat.
W3C ist das Kürzel für World Wide Web Consortium. Das W3C überwacht seit 1994 die Standards im Internet wie z.B. CSS, HTML und XML. Gute Webdesigner verwenden stets nur W3C-konformen Quellcode. Das W3C hat sich zur ausschließlichen Nutzung von patentfreien Technologien bei der Weiterentwicklung der Webstandards verpflichtet.

Bewerten Sie unseren Service!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bewerten Sie als erster!)
Loading...